Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Arbeitsschwerpunkte & Jahresberichte

Die Landesseniorenvertretung Berlin (LSV) unterstützt auf der Grundlage des
Berliner Seniorenmitwirkungsgesetzes (BerlSenG = Externer Link) die bezirklichen Seniorenvertretungen und vertritt deren Interessen auf Landesebene.

Was tun wir?
  • Wir greifen Anregungen, Fragen und Probleme auf, die durch die bezirklichen Seniorenvertretungen an uns heran getragen werden.
  • Wir unterstützen die bezirklichen Seniorenvertretungen und vertreten deren Interessen auf Landesebene.
  • Wir tagen regelmäßig und informieren die Öffentlichkeit.
  • Wir entsenden Vertreter in den Landesseniorenbeirat Berlin (LSBB) und die Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesseniorenvertretungen (BAG LSV e.V.)
Geschäftsordnung LSV vom 27.03.2013 zum Herunterladen

Arbeitsschwerpunkte des Jahres 2017


Das engagierte Wirken der Landesseniorenvertretung Berlin (LSV) wurde auch 2017 bis zur Konstituierung der neuen LSV fortgesetzt. Die Seniorenwahl 2017 bestimmte das erste Quartal, der Wissentransfer und die Begleitung der Neubildung der bezirklichen Seniorenvertretungen (SV) bestimmt die folgenden.

Folgende inhaltliche Arbeitsschwerpunkte wurden bis zur Konstituierung beraten:
  • Berliner Mobilitätskonzept – Vorhaben des Senates, Forderungen der Älteren, Zusammenarbeit mit verschiedenen Initiativen
  • Fortschreibung Digitalisierung und Filialschließungen contra Slogan „Fair, menschlich, nah seit 1818“ - im Austausch mit der Berliner Sparkasse
  • Rahmenbedingungen für das Ehrenamt bei der rechtlichen Betreuung
  • Übergabe Staffelstab: Wissen der Seniorenvertretungen sichern
Jahresschwerpunkt der neuen Landesseniorenvertretung Berlin (18. WP): Älter werden im Kiez (inkl. Beteiligung an Fachtagung in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales sowie dem Landesseniorenbeirat Berlin)

Jahresberichte
 
Download 2016 | Download 2015 | Download 2014Download 2013Download 2012